Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung

1. Allgemeines

Umweltakademie Fresenius c/o Akademie Fresenius GmbH schützt Ihre personenbezogenen Daten und trifft angemessene Maßnahmen für deren Sicherheit. Dabei respektieren wir Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Ihre Daten werden von der Umweltakademie Fresenius c/o Akademie Fresenius GmbH zur Organisation von Veranstaltungen, unter strikter Einhaltung der Datenschutzgesetze, erhoben, verarbeitet und genutzt.

Wir betreiben keinen kommerziellen Handel mit Ihrer Adresse. Mit der Zustimmung der nachfolgenden Datenschutzerklärung geben Sie gegenüber der Umweltakademie Fresenius c/o Akademie Fresenius GmbH, Alter Hellweg 46, 44379 Dortmund (im Folgenden: Akademie Fresenius) Ihre Einwilligung, dass wir Sie per Post, E-Mail, Telefon oder Fax kontaktieren dürfen, damit Sie gelegentlich Informationen aus unserem Unternehmen erhalten. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit per E-Mail an freseniusumweltakademie-fresenius.de oder per Post widerrufen.

1.1 Personenbezogene Daten

Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Dies trifft nicht auf statistische Daten zu, die wir auf unseren Seiten erheben und die nicht direkt mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Ein Beispiel hierfür sind Statistiken darüber, welche Veranstaltungen besonders beliebt sind oder wie viele Nutzer bestimmte Seiten besuchen.

1.2 Kundenkonto

Sie haben die Möglichkeit sich ein passwortgeschütztes Kundenkonto auf unserer Webseite einzurichten. Dadurch haben Sie jederzeit direkten Zugang zu Ihren bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Benutzerkonto). Hier können Sie Daten über die von Ihnen besuchten Veranstaltungen und Ihre Tagungsdokumentationen einsehen und Ihre Adressdaten und den Newsletter verwalten. Sie verpflichten sich, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten auszuhändigen. Wir übernehmen keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter.

1.3 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf die Webseite der Akademie Fresenius und der Umweltakademie Fresenius. Wir erheben, speichern und nutzen Ihre Daten für die komplette Abwicklung der von Ihnen beauftragten Dienstleistung (z. B. Anmeldung zu einer Veranstaltung, Bestellung einer Tagungsdokumentation), einschließlich eventuell späterer Stornierungen sowie eigene Marketingzwecke. Für die Anmeldung zu einer Veranstaltung bzw. die Abwicklung anderer Dienstleistungen benötigen wir Ihre korrekten Namens-, Adress- und Rechnungsdaten. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen Ihre Anmeldebestätigung, Reise- und Downloadunterlagen schicken und mit Ihnen kommunizieren können. Zudem dient Ihnen Ihre E-Mail-Adresse als Benutzernamen für Ihr Benutzerkonto (Login).

1.4 Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung der von Ihnen beauftragten Dienstleistung, nutzen wir Ihre Daten auch, um mit Ihnen über Ihre Kundenvorgänge zu kommunizieren und Ihnen konkrete Veranstaltungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

1.4.1 Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die nachstehende Einwilligung haben Sie gesondert oder ggf. im Verlauf der Abwicklung der von Ihnen beauftragten Dienstleistung erteilt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, können Sie sich jederzeit abmelden. Senden Sie uns hierfür eine E-Mail an freseniusumweltakademie-fresenius.de. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

1.4.2 Veranstaltungsempfehlungen per E-Mail und / oder Post

Als Kunde von Akademie Fresenius bzw. der Umweltakademie Fresenius erhalten Sie regelmäßig Empfehlungen zu relevanten Veranstaltungen von uns per E-Mail und / oder Post. Wir möchten Ihnen auf diese Weise Informationen über Veranstaltungen zukommen lassen, die Sie auf Grundlage Ihrer bisherigen Kundenvorgänge bzw. Ihres Arbeitsbereiches interessieren könnten. Dabei halten wir uns streng an die gesetzlichen Vorgaben.

Sofern Sie weniger E-Mails oder Post beziehungsweise keine Veranstaltungsempfehlungen mehr von uns erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen. Senden Sie uns hierfür eine E-Mail an freseniusumweltakademie-fresenius.de. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

2. Cookies

Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die vorübergehend im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser ermöglichen. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Das Speichern von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen „Cookies blockieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

3. Log-Dateien

Bei jedem Besuch der Webseite der Akademie Fresenius bzw. der Umweltakademie Fresenius werden Nutzungsdaten durch den Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die Server-Logfiles enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL), die übertragene Datenmenge sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.

Die IP-Adressen der Benutzer werden nach Beendigung des Besuchs gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse keinerlei Rückschlüsse mehr auf die Identität unserer Nutzer zulassen. Diese Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unser Angebot technisch und inhaltlich zu optimieren und Fehler schneller zu finden.

4. Web Analyse

Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir Google Analytics als einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unsere Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browserplugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

5. Social Plugins von Facebook

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn Sie z. B. den "Gefällt mir"-Button anklicken, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebookfreunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Webseite Ihrem Facebookkonto zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebookkonto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z. B. welche Seiten Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Webseite über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebookkonto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen.

6. Bildnachweise

Zur Illustration der Bilder auf der Webseite der Akademie Fresenius und der Umweltakademie Fresenius werden Fotos unserer eigenen Veranstaltungen verwendet. Auf unseren Veranstaltungen werden gelegentlich Fotoaufnahmen angefertigt, die wir anonymisiert auf unserer Webseite veröffentlichen. Wenn Sie Ihr Einverständnis widerrufen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail an freseniusumweltakademie-fresenius.de oder schreiben Sie uns per Post. Zudem wurden die Nutzungsrechte von Bildern der Fotodatenbanken Fotolia, Stockphoto, Pixelio, Aboutpixel, Shutterstock, Stockfood und Clipdealer erworben. Die Bildnachweise sind unter den jeweiligen Motiven aufgelistet.

7. Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt sowohl für sämtliche Dienstleistungsaufträge (z. B. Anmeldung zu einer Veranstaltung, Bestellung einer Tagungsdokumentation), als auch für Ihren Kundenlogin. Wir verwenden dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Durch technische und organisatorische Maßnahmen sichern wir unserer Webseite gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

8. Auskunftsrechte des Betroffenen

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder Post an:

Die Akademie Fresenius GmbH
Alter Hellweg 46
44339 Dortmund

freseniusumweltakademie-fresenius.de


Stand: 1. Januar 2015

 

Hier gibt es die Datenschutzerklärung der Umweltakademie Fresenius c/o Akademie Fresenius GmbH zum Download.