Aktuelles rund um die Umweltakademie Fresenius

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise, Pressemitteilungen und die neuesten Meldungen rund um die Umweltakademie Fresenius.

Emissionshandel: Umweltakademie Fresenius bereitet mit Intensivtagung auf nächste Handelsperiode vor

Die vierte Handelsperiode des Europäische Emissionshandels (EU ETS) für die Jahre 2021 bis 2030 steht kurz bevor. Dazu bietet die Umweltakademie Fresenius am 24. Januar 2019 in Dortmund eine Intensivtagung an. Betriebsleiter und Sachverständige erhalten Einblicke in den Stand der Umsetzung und Tipps für die Unternehmenspraxis. 

Die Referenten beschreiben nationale und internationale Entwicklungen und diskutieren rechtliche Probleme und Auswirkungen auf die Preisentwicklung in der vierten Handelsperiode. Dazu erhalten die Teilnehmer Erfahrungsberichte und Tipps zur umfassenden Datenerhebung, für stringente Überwachungspläne, erfolgreiche Zuteilungsanträge und sichere Monitoring-Konzepte. Darüber hinaus zeigen die Experten, wie Sanktionsverfahren verhindert werden können.

Referenten

  • Dr. Markus Ehrmann, Köchling & Krahnefeld 
  • Christian Gordziel, Vertis Environmental Finance
  • Dr. Jürgen Landgrebe, Umweltbundesamt – Deutsche Emissionshandelsstelle (DEHSt)
  • Thomas Langrock, B E T Büro für Energiewirtschaft und technische Planung 
  • Birger Simon, Siemens


Das komplette Programm finden Sie hier!

Termin: 24. Januar 2019

Ort: Dortmund 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Umweltakademie Fresenius 
c/o Die Akademie Fresenius GmbH

Alter Hellweg 46
44379 Dortmund

Telefon  +49 231 75896-50
Telefax  +49 231 75896-53
E-Mail  freseniusumweltakademie-fresenius.de
www.umweltakademie-fresenius.de


Jetzt teilen


zurück zur Übersicht
Rebecca Keuters

Ihre Ansprechpartnerin

Rebecca Keuters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 231 75896-76
rkeutersumweltakademie-fresenius.de