11. Umweltakademie Fresenius-Intensivtagung "Die Seveso-III-Richtlinie und Aktuelles im Störfallrecht"

27.06.2019, Park Inn by Radisson Köln City West

11. Umweltakademie Fresenius-Intensivtagung "Die Seveso-III-Richtlinie und Aktuelles im Störfallrecht"

Übersicht Programm Referenten Veranstaltungsort Preise & Leistungen

Übersicht

Fortbildung für Störfall- und Immissionsschutzbeauftragte

Die Themen

  • Nach der Umsetzung der Seveso-III-Richtlinie in deutsches Recht, wesentliche Neuerungen und offene Fragen
  • Wie geht es weiter mit der TA-Abstand? – Aktueller Stand und Erwartungen der Industrie
  • Safety und Security – was ist in der Praxis zu beachten, wie muss man aufgestellt sein?
  • Überwachung des Betriebs – Sicht der Behörde und die Betreibersicht
  • Erdbebensicherheit, die unterschätzte Gefahr?
  • Technische Regel Anlagensicherheit – TRAS 120
  • Aktuelles zum Anhang I der Störfall-VO
  • Abfälle und die Störfallverordnung

Für wen ist diese Tagung wichtig?

Alle Unternehmen, die der Störfallverordnung unterliegen, insbesondere aus:

  • Chemischer und Pharmazeutischer Industrie
  • Petrochemischer und mineralölverarbeitender Industrie
  • Entsorgung und Recycling
  • Automobilindustrie
  • Kunststoffherstellung und -verarbeitung

Vorstände, Geschäftsführer, Mitglieder der Unternehmensleitung, Störfallbeauftragte sowie Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche:

  • EHS
  • Standortentwicklung, Raumplanung
  • Strategisches Management
  • Verfahrens- und Anlagensicherheit
  • Facility-Management
  • Recht und Standortmarketing
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fortbildungsnachweis

Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Intensivtagung ein Teilnahmezertifikat zum Nachweis des Besuchs einer Fortbildung für Störfall- und Immissionsschutzbeauftragte. Sie erfüllen damit Ihren alle zwei Jahre geforderten Fortbildungsnachweis gemäß 5. BImSchV zum Erhalt Ihrer Fachkunde.

Bildnachweis: akiyoko/shutterstock.com

Programm

Donnerstag, 27. Juni 2019

8.30 Begrüßungskaffee und Ausgabe der Teilnehmerunterlagen

9.00 Begrüßung durch die Umweltakademie Fresenius und Einführung durch den Vorsitzenden

Dr. Norbert Wiese, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV)

9.10 Nach der Umsetzung der Seveso-III-Richtlinie in deutsches Recht

  • Störfallrelevante Änderung
  • Erhebliche Gefahrenerhöhung
  • Vorhandensein gefährlicher Stoffe
  • Angemessene Sicherheitsabstände für explosive Stoffe
  • TA Abstand – aktueller Sachstand

Dr. Norbert Wiese, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV)

10.00 Diskussion

10.20 Kaffeepause

10.40 Safety und Security

  • Einführung: Was ist Security
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Safety und Security
  • Security funktioniert nur mit Menschen
  • 10 Tipps für ein Security Mindset

Stefan Ditting, HIMA Paul Hildebrandt

11.30 Security in der praktischen Anwendung

  • Wie läuft es bei INEOS?
  • Praktische Hinweise für das Tagesgeschäft
  • Fallstricke und Akzeptanzprobleme bei Mitarbeitern und im Unternehmensumfeld

Ralf Schmitz, INEOS Manufacturing

12.20 Diskussion

12.30 Mittagspause

13.30 Erdbebensicherheit von Industrieanlagen

  • Erdbebengefährdung in Deutschland?
  • Seismische Antwort von Industrieanlagen
  • Beurteilung von Bestandsanlagen

Dr. Britta Holtschoppen, SDA-engineering

14.30 Technische Regel Anlagensicherheit – TRAS 120 – Sicherheitstechnische Anforderungen an Biogasanlagen – Erste Anwendungserfahrungen

  • Einführung einer umstrittenden Erkenntnisquelle
  • Struktur und Schwerpunkte der neuen TRAS
  • Künftige technische und organisatorische Anforderungen

Martin Paproth, Paproth Ingenieurdienstleistungen

15.30 Diskussion

15.40 Kaffeepause

16.00 Abfälle und die Störfall-Verordnung

  • Was gibt es Neues im Anhang 1 der Störfall-Verordnung?
  • Arbeitshilfe für die Einstufung von Abfällen nach Anhang 1
  • Überarbeitung Leitfaden KAS 25 und dessen Praxistauglichkeit

Dr. Birgit Meyer, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV)

16.50 Abschlussdiskussion

ca. 17.00 Ende der Tagung und Ausgabe der Teilnahmezertifikate

Referenten

Name

Unternehmen

Ditting

Stefan Ditting

HIMA Paul Hildebrandt

ist seit über 15 Jahren bei HIMA als Produktmanager für die sichere Steuerungsfamilie HIMatrix und den Bereich industrielle Kommunikation (Ethernet, safeethernet und Feldbusse) verantwortlich. In diesem Zusammenhang beschäftigt er sich seit 2007 mit dem Thema Cybersecurity aus Sicht der industriellen Automation.

mehrweniger
Holtschoppen

Dr. Britta Holtschoppen

SDA-engineering

ist als Project Engineer bei SDA Engineering in Herzogenrath bei Aachen beschäftigt.

mehrweniger

Dr. Birgit Meyer

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV)

ist beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) in Essen im Arbeitsbereich Umwelttechnik und Anlagensicherheit für Chemie und Mineralölraffination tätig.

mehrweniger
Paproth

Martin Paproth

Paproth Ingenieurdienstleistungen

ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Biogastechnik und Biogasanlagen und Geschäftsführer der Paproth Ingenieurdienstleistungen in Dollerup. Neben der Mitwirkung an Technischen Regelwerken (u.a. VDMA, DVGW und KAS) ist er Dozent an der Fachhochschule Lübeck und der Hochschule Flensburg.

mehrweniger

Ralf Schmitz

INEOS Köln

ist bei der INEOS in Köln im Bereich Sicherheits-, Qualitäts- und Risikomanagement tätig und beschäftigt sich hier unter anderem mit allen Security – Fragen im Betrieb.

mehrweniger
Wiese

Dr. Norbert Wiese

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV)

ist beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) in Essen im Arbeitsbereich Umwelttechnik und Anlagensicherheit für Chemie, Mineralölraffination und Gefahrstofflagerung tätig.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Park Inn by Radisson Köln City West
Innere Kanalstraße 15
50823 Köln
Telefon: +49 221 5701-0
E-Mail: koelnproventhotels.com
www.parkinn-hotel-koeln.de

Wir haben für Sie im Veranstaltungshotel bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ein begrenztes Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen reserviert. Bitte buchen Sie direkt beim Hotel und nennen Sie das Stichwort „Fresenius“.

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 1.195,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Veranstaltungsteilnahme
  • Veranstaltungsdokumentation
  • Mittagessen
  • Kaffeepausen und Getränke

Vertreter einer Behörde oder einer öffentlichen Hochschule erhalten einen ermäßigten Teilnahmepreis von € 495,00 zzgl. MwSt. (Nachweis per Fax oder E-Mail erforderlich). Der Sonderpreis ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Gruppenrabatt

Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt (gilt nicht für Vertreter einer Behörde oder öffentlichen Hochschule).


Jetzt anmelden


Veranstaltungsdokumentation

Wären Sie gern dabei gewesen, sind jedoch zeitlich verhindert?

Den Austausch mit Fachkollegen können wir Ihnen nicht ersetzen, aber die Vorträge können Sie in Form einer Veranstaltungsdokumentation bestellen. Diese Dokumentation enthält alle Vorträge der Veranstaltung (die Zustimmung der Referenten vorausgesetzt). Der Postversand erfolgt versandkostenfrei, etwa zwei Wochen nach der Veranstaltung und nachdem wir Ihre Zahlung erhalten haben. Außerdem erhalten Sie die Zugangsdaten zu unserem geschützten Downloadbereich. Dort finden Sie die Vorträge in digitaler Form, in der aktuellsten Version und in Farbe.

Preis: € 195,00 zzgl. MwSt.


Dokumentation bestellen
Jetzt anmelden
Barbara Kramer

Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Kramer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-68
bkramerumweltakademie-fresenius.de

Barbara Kramer

Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Kramer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-68
bkramerumweltakademie-fresenius.de

Barbara Kramer

Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Kramer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-68
bkramerumweltakademie-fresenius.de

Marie Gärtner

Ihre Ansprechpartnerin

Marie Gärtner
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-79
mgaertnerumweltakademie-fresenius.de

Marie Gärtner

Ihre Ansprechpartnerin

Marie Gärtner
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-79
mgaertnerumweltakademie-fresenius.de

Bildergalerie

Auslage / Beiheftung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – sei es eine Auslage am Anmeldecounter oder Beiheftung von Produktinformationen in der Veranstaltungsdokumentation.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Dominique Perry

Dominique Perry
Telefon: +49 231 75896-64
dperryumweltakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalisten und Redakteuren eine Plattform, um in Kontakt mit Experten zu treten.

Wenn Sie als Redakteur der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Gerne senden wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung die Pressemitteilung und – sofern vorhanden – Fotomaterial zu.


Sprechen Sie uns an:

Rebecca Keuters

Rebecca Keuters
Telefon: +49 231 75896-76
rkeutersumweltakademie-fresenius.de

Kunden interessierten sich auch für: