Fresenius-Intensivseminar "Umweltverfahrensrecht - Fallstricke und Lösungen für Ihr Unternehmen"

29.11.2018, Dorint An den Westfalenhallen Dortmund

Fresenius-Intensivseminar "Umweltverfahrensrecht - Fallstricke und Lösungen für Ihr Unternehmen"

Übersicht Programm Referenten Veranstaltungsort Preise & Leistungen

Übersicht

Die Themen

Das neue Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)

  • Das neue UVPG und dessen Auswirkungen auf die Unternehmenspraxis
  • UVP- Vorprüfung im Fokus

FFH und Artenschutzrecht als Genehmigungsfragen

  • Natur- und Artenschutzrecht – Auf was müssen Sie sich einstellen?
  • Kumulierende Vorhaben und Vermeidung von Verfahrensfehlern

Wasserrechtliches Verschlechterungsverbot

  • Wann muss geprüft werden?
  • Anforderungen an den Gutachter
  • Ausnahmemöglichkeiten
  • Wie können Fehler im Verfahren vermieden bzw. ‚geheilt‘ werden?

Das neue Umweltrechtsbehelfsgesetz (UmwRG)

  • Klagerechte und Reparaturmöglichkeiten
  • Erweiterte Anforderungen im Natur- und Artenschutz?
  • Worauf müssen Sie in der Praxis achten und was ist zu vermeiden?

Mehr Rechtsicherheit für Sie und Ihr Unternehmen!

Für wen ist dieses Seminar wichtig?

  • Abteilungsleiter und leitende Mitarbeiter aus Umwelt-, Qualitäts- , Sicherheits- und Arbeitsschutzabteilungen
  • Genehmigungsmanager von Vorhabenträgern
  • Betriebliche Umweltbeauftragte, v.a. Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte aber auch Gewässerschutz- und Abfallbeauftragte
  • Leiter Genehmigungen
  • Leiter der Rechtsabteilungen
  • Beratende Ingenieure für Anlagenbetreiber

sowie Behördenmitarbeiter aus den Umwelt- und Bauabteilungen, Planer, Rechtsanwälte und alle weitere an Umweltverfahren Beteiligte und Interessierte

 

Bildnachweis: © Superingo, © gradt - Fotolia.com

Programm

Donnerstag, 29. November 2018

8.30 Begrüßungskaffee und Ausgabe der Unterlagen

9.00 Begrüßung durch die Umweltakademie Fresenius, Vorstellung der Teilnehmer und Einführung in die Thematik durch die Seminarleiter

Dr. Lars Dietrich und Dr. Till Elgeti Kanzlei Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft

9.30 Umweltverträglichkeitsprüfung

  • UVP/UVP-Vorprüfung
  • Kumulierende Vorhaben
  • Das neue UVPG und seine Auswirkungen auf die Praxis
  • Heilung von Verfahrensfehlern

10.30 Fragen und Antworten

10.45 Pause mit Kaffee und Tee

11.15 Natur- und Artenschutzrecht

  • Leitfäden und Erlasse: Bindungswirkung und Abweichungsmöglichkeiten
  • Sachverhaltserfassung und naturschutzfachliche Einschätzungsprärogative
  • Zugriffsverbote
  • CEF-Maßnahmen
  • BNatSchG-Novelle 2017
  • FFH-Vorprüfung
  • Heilung von Fehlern im Verfahren

12.45 Gemeinsames Mittagessen

13.45 Wasserrechtliches Verschlechterungsverbot

  • Wann muss es geprüft werden?
  • Anforderungen an die Gutachten
  • Ausnahmemöglichkeiten
  • Heilung von Fehlern im Verfahren

14.45 Pause mit Kaffee und Tee

15.15 Umweltrechtsbehelfsgesetz

  • Klagemöglichkeiten von Verbänden, Privaten und Kommunen im Umweltverwaltungsverfahren
  • Wegfall der Präklusion
  • Erweiterte Anforderungen im Natur- und Artenschutz?
  • Das neue UmwRG und seine Auswirkungen auf die Praxis

16.15 Diskussion zu offenen Fragen: Was bewegt die Praxis und welche Lösungsansätze gibt es?

17.00 Ende der Tagung und Ausgabe der Teilnehmerzertifikate

Zum Seminarablauf:

Die Referenten gestalten das Seminar interaktiv. Ihre Fragen und Diskussionsbeiträge sind ausdrücklich erwünscht.

Die Zeiten für Beginn und Ende des Seminars sind festgesetzt. Die Pausenzeiten sind jedoch flexibel, da die Referenten gerne Ihre individuellen Beiträge aufgreifen und gemeinsam mit Ihnen diskutieren.

Referenten


Name

Unternehmen

Dietrich LL.M.

Dr. Lars Dietrich LL.M.

Kanzlei Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft

ist Rechtsanwalt bei der Kanzlei Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft in Hamm. Hier ist er Kompetenzteamleiter für den Bereich Immissionsschutzrecht. Er ist Lehrbeauftragter an der Leuphana Universität Lüneburg.

mehrweniger
Elgeti

Dr. Till Elgeti

Kanzlei Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft

ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Er ist Partner in der Kanzlei Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft in Hamm und Lehrbeauftragter an der Universität Kassel.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Dorint An den Westfalenhallen Dortmund
Lindemannstraße 88
44137 Dortmund
Telefon: +49 231 9113-0
E-Mail: info.dortmunddorint.com
https://hotel-dortmund.dorint.com

Wir haben für Sie im Veranstaltungshotel bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ein begrenztes Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen reserviert. Bitte buchen Sie direkt beim Hotel und nennen Sie das Stichwort „Fresenius“.

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 995,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Veranstaltungsteilnahme
  • Veranstaltungsdokumentation
  • Mittagessen
  • Kaffeepausen und Getränke

Gruppenrabatt

Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt (gilt nicht für Vertreter einer Behörde oder öffentlichen Hochschule).


Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Barbara Kramer

Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Kramer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-68
bkramerumweltakademie-fresenius.de

Barbara Kramer

Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Kramer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-68
bkramerumweltakademie-fresenius.de

Barbara Kramer

Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Kramer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-68
bkramerumweltakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesumweltakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesumweltakademie-fresenius.de

Auslage / Beiheftung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – sei es eine Auslage am Anmeldecounter oder Beiheftung von Produktinformationen in der Veranstaltungsdokumentation.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Semsigül Yalcin

Semsigül Yalcin
Telefon: +49 231 75896-94
syalcinumweltakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalisten und Redakteuren eine Plattform, um in Kontakt mit Experten zu treten.

Wenn Sie als Redakteur der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Gerne senden wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung die Pressemitteilung und – sofern vorhanden – Fotomaterial zu.


Sprechen Sie uns an:

Rebecca Keuters

Rebecca Keuters
Telefon: +49 231 75896-76
rkeutersumweltakademie-fresenius.de

Medienpartner

Kunden interessierten sich auch für: