Gewässerschutz

Als Gewässerschutzbeauftragter informieren wir Sie über die wesentlichen Neuerungen im Wasserhaushaltsgesetz und in der neuen AwSV sowie deren Auswirkungen auf Ihre betriebliche Arbeit. Die Tagungen erfüllen die Voraussetzungen einer Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte nach §§ 64 - 66 WHG.

Themenbereich

Stichwort

3 Veranstaltung/en
  • 1

Bei diesem Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie auch in Zeiten der Pandemie Planungssicherheit für Ihre laufenden und geplanten umweltrechtlichen Planfeststellungs- und Genehmigungsverfahren, erlangen können. Die Referenten erläutern Ihnen die Möglichkeiten des Planungssicherstellungsgesetzes (PlanSiG) und dessen Auswirkungen auf Verfahren im BImSchG, WHG, AEG, FernStrG und vielen anderen Gesetzen.

29.09.2021
Online-Seminar | Umweltakademie Fresenius

Bei diesem Seminar erfahren Sie als Gewässerschutzbeauftragter, wie Sie die zahlreichen rechtlichen Anforderungen im Anlagenbezogenen Gewässerschutz gemäß AwSV und WHG vernünftig und rechtssicher im betrieblichen Alltag umsetzen können und was auf Sie durch die 1. Änderungsverordnung zur AwSV zukommt. Durch eine Teilnahme erneuern Sie Ihre Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte nach §§ 64 - 66 WHG.

07.10.2021
Leonardo Royal Hotel Köln - Am Stadtwald

Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte

WHG und AwSV aktuell!

Auf dieser Tagung erfahren Sie als Gewässerschutzbeauftragter, wie Sie die zahlreichen rechtlichen Anforderungen gemäß WHG und der anstehenden neuen AwSV vernünftig und rechtssicher im betrieblichen Alltag umsetzen können. Durch eine Teilnahme erneuern Sie Ihre Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte nach §§ 64 - 66 WHG.

17.11.2021
Park Inn by Radisson Köln City West
  • 1