Aktuelles im Immissionsschutzrecht

Bei diesem Online-Seminar informieren wir Sie kompakt und tagesaktuell über anstehende Neuerungen im Immissionsschutzrecht auf europäischer und nationaler Ebene. Diese Schulung erfüllt die Voraussetzungen einer Fortbildung für Immissionsschutzbeauftragte und ist bundesweit staatlich anerkannt.

ÜbersichtProgrammReferent:innenVeranstaltungsortPreise & Leistungen

Übersicht

Fachkundeauffrischung für Immissionsschutzbeauftragte – online, kompakt, praxisnah!

Die Themen:

  • Aktuelles aus dem Immissions-, Störfall- und Klimaschutzrecht
  • Praxisbericht: Das Immissionsschutzrecht aus Sicht eines Betreibers
  • Immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren rechtssicher abwickeln
  • Öffentlichkeitsbeteiligung im Genehmigungsverfahren
  • Vorzeitiger Beginn bei Industrievorhaben
  • Wasserwiederverwendung und die industrielle (Indirekt)Einleitung

Für wen ist dieses Online-Seminar wichtig?

  • Betriebliche Umweltbeauftragte, vor allem Immissionsschutzbeauftragte
  • Fachleute aus Umwelt-, Qualitäts-, Sicherheits- und Arbeitsschutzabteilungen
  • Verantwortliche für industrielle Genehmigungsverfahren
  • Angehörige von Genehmigungsbehörden für industrielle Anlagen
  • Mitarbeitende der Rechtsabteilung

Fortbildungsnachweis

Das Online-Seminar ist bundesweit staatlich anerkannt als Fortbildungsveranstaltung für Immissionsschutzbeauftragte!

Diese ist alle zwei Jahre gesetzlich gefordert. Sie erhalten am Ende der Tagung ein anerkanntes Zertifikat Ihrer Fortbildung zum Erhalt Ihrer Fachkunde im Sinne des § 9 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung mit § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV.

Bildnachweis: © robuart – iStock

 

Programm

Donnerstag, 25. April 2024


Vormittag | 09:30 – 12:30 Uhr
09:30
Begrüßung durch die Umweltakademie Fresenius, Vorstellung der Vortragenden und Teilnehmenden
Entwicklungen bei immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren
  • Öffentlichkeitsbeteiligung nach der Novelle des Verwaltungsverfahrensgesetzes
  • Konsequenzen für Verfahren nach der 9. BImSchV

Dr. Peter Durinke, Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte

Große Verfahren rechtssicher abwickeln
  • Praktische Erfahrungen und Handlungsempfehlungen

Dr. Lars Dietrich, Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte

Kurze Kaffeepause
Aktuelles aus dem Immissions-, Störfall- und Klimaschutzrecht
  • Revision der IED (Industrieemissionsrichtlinie)
  • Änderungen im BImSchG
  • Aktuelle Rechtsprechung

Dr. Karsten Keller und Lara Kerner, Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte



Nachmittag | 13:00 – 16:45 Uhr
Praxisbericht: Das Immissionsschutzrecht aus Sicht eines Betreibers
  • Was kommt und auf was müssen Sie sich einstellen?

Frank Schmitz, Currenta

Wasserwiederverwendung und die industrielle (Indirekt-)Einleitung
  • Rechtslage und Handlungsempfehlungen

Dr. Till Elgeti, Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte

Kurze Kaffeepause
Vorzeitiger Beginn bei Industrievorhaben
  • Möglichkeiten und Grenzen von § 8a BImSchG

Dr. Lars Dietrich, Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte

Naturschutzrecht im immissionsschutzrechtlichen Verfahren

Dr. Karsten Keller, Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte

Fragen und Antworten
16:45
Ende der Online-Schulung

Referent:innen

Name

Unternehmen

Dietrich, LL.M.

Dr. Lars Dietrich, LL.M.

Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte

Dr. Lars Dietrich, LL.M. ist Rechtsanwalt am Osnabrücker Standort der Kanzlei Wolter Hoppenberg. Er berät und vertritt bundesweit Zulassungsbehörden und Investoren im Bereich des Projektmanagements, u.a. im Immissionsschutz- und Berg- und Abgrabungsrecht, im gesamten Energieumweltrecht sowie im Raumordnungs- und Bauplanungsrecht. Er leitet das Kompetenzteam Immissionsschutz und ist Lehrbeauftragter der Leuphana Universität Lüneburg für den Masterstudiengang Umweltrecht. Er veröffentlicht regelmäßig in Fachzeitschriften und ist Referent zu zahlreichen Themen des Umweltrechts.

mehrweniger

Dr. Peter Durinke

Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte

Dr. Peter Durinke ist Rechtsanwalt am Berliner Standort der Kanzlei Wolter Hoppenberg und berät seit 2009 öffentliche Auftraggeber und private Mandanten umfassend im öffentlichen Planungsrecht einschließlich des Umweltrechts und des Enteignungsrechts. Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören Planungsverfahren für große öffentliche Infrastrukturvorhaben (Straßen, Höchstspannungsleitungen, Bahntrassen), die Begleitung von städtebaulichen Projekten im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht und der Bereich der Raum- und Regionalplanung. Er ist regelmäßig als Referent zum Planfeststellungsrecht und zu weiteren planungsrechtlichen Themen tätig und Autor diverser Veröffentlichungen, insbesondere zum Recht des Energieleitungsausbaus.

mehrweniger
Elgeti

Dr. Till Elgeti

Wolter & Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft

Dr. Till Elgeti ist Rechtsanwalt und Partner in der Kanzlei Wolter Hoppenberg in Hamm und begleitet seit vielen Jahren die öffentliche Hand und private Unternehmen im Umweltrecht. Er besitzt umfangreiche Erfahrung bei der Steuerung von komplexen Projekten von der Konzeption, über die vertraglichen Vereinbarungen und die notwendigen Genehmigungsverfahren bis zur Umsetzung. Der Fachanwalt für Verwaltungsrecht ist Lehrbeauftragter an der Ruhr-Universität Bochum und Mitglied im Hauptausschuss Recht der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall.

mehrweniger
Keller

Dr. Karsten Keller

Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte

Dr. Karsten Keller ist Salary Partner am Kölner Standort der Kanzlei Wolter Hoppenberg. Er hat zu einem immissionsschutzrechtlichen Thema promoviert und berät seit vielen Jahren Mandanten in allen umweltrechtlichen Fragen, insbesondere im Immissionsschutz und Wasserrecht. Er begleitet Genehmigungsverfahren (z.B. in der Wasserkraft) und vertritt seine Mandanten vor Gericht, insbesondere gegen nachträgliche Anordnungen sowie bei Nachbar- und Umweltverbandsklagen.

mehrweniger

Lara Kerner, LL.M.

Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte

Lara Kerner, LL.M. ist Rechtsanwältin am Osnabrücker Standort der Kanzlei Wolter Hoppenberg. Sie berät private und öffentliche Unternehmen sowie Behörden in allen umweltrechtlichen Fragestellungen. Sie begleitet Genehmigungsverfahren und unterstützt ihre Mandanten u.a. bei der Antragstellung oder bei der Vertretung vor Gerichten. Ihr Wissen gibt sie gerne im Rahmen von Vorträgen oder wissenschaftlichen Veröffentlichungen weiter.

mehrweniger
Schmitz

Frank Schmitz

Currenta

Frank Schmitz ist als Leitung Environmental Regulations auch Störfall- und Umweltbeauftragter der Currenta im Chempark Leverkusen. Zusätzlich zu seiner Beauftragtenfunktion stellt er seine Fachexpertise im Umweltschutz für die Interessenvertretung der chemischen Industrie in den Gremien des BDI, des VCI (Vorsitzender des AK Luftreinhaltung) und des europäischen Chemieverbandes CEFIC zur Verfügung.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Online-Seminar
Dieses Seminar findet online statt.
Bei Fragen erreichen Sie uns unter:
Telefon : +49 231 75896-50
E-Mail: infoumweltakademie-fresenius.de
www.umweltakademie-fresenius.de

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 895,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme an der Online-Veranstaltung
  • Veranstaltungsdokumentation zum Download
  • Teilnahmezertifikat

Vertreter:innen einer Behörde oder einer öffentlichen Hochschule erhalten einen ermäßigten Teilnahmepreis von € 595,00 zzgl. MwSt. (Nachweis per Fax oder E-Mail erforderlich). Der Sonderpreis ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Gruppenrabatt
Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten die dritte und jede weitere Person 15 % Rabatt.

Buchen ohne Risiko
Die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen können Sie bis zu 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei und ohne Angabe von Gründen schriftlich stornieren. Bei späteren Stornierungen sowie bei Nicht-Login zur Online-Veranstaltung können keine Teilnahmegebühren erstattet werden.
Sie erhalten jedoch in diesem Fall von uns nach der Veranstaltung Zugang zu den Dokumentationsunterlagen.
Eine Ersatzperson können Sie jederzeit kostenfrei benennen.

Barbara Kramer

Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Kramer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-68
fortbildungumweltakademie-fresenius.de

Barbara Kramer

Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Kramer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-68
fortbildungumweltakademie-fresenius.de

Barbara Kramer

Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Kramer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-68
fortbildungumweltakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesumweltakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesumweltakademie-fresenius.de

Fachausstellung buchen

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – von der Auslage von Produktinformationen bis hin zum Ausstellungsstand.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Monika Stratmann

Monika Stratmann
Telefon: +49 231 75896-48
infoumweltakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalist:innen und Redakteur:innen eine Plattform, um in Kontakt mit Expert:innen zu treten.

Wenn Sie als Redakteur:in der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Wir beraten Sie gerne.


Sprechen Sie uns an:

Katharina Geraridis

Katharina Geraridis
Telefon: +49 231 75896-67
presseumweltakademie-fresenius.de

Kooperationspartner